Die weibliche Scham – Zeit für Entsexualisierung

Pünktlich zu einer merkwürdigen Häufung von eigenartigen Reaktionen wurde ich im August doppelt auf die Soziologin Laura Wiesböck aufmerksam. Sie setzt sich mit der Thematik der Scham, besonders im Bezug auf Frauen und deren Sexualität auseinander. Das kam mir gelegen, denn mir starrten damals ständig Leute auf die Brüste. Interessanterweise häufte es sich kurzfristig, obwohl […]